Do 02.04.20, 18:30 – 19:30 Uhr

Fachreferat: Der Traum des Ikarus – Kunststoffflügel aus Hühnerfedern

Fachreferat: Der Traum des Ikarus – Kunststoffflügel aus Hühnerfedern
Logo Fachreferat: Der Traum des Ikarus – Kunststoffflügel aus Hühnerfedern

Der Traum des Ikarus – Kunststoffflügel aus Hühnerfedern

 
Fachreferat und Projektpräsentation in der Ausstellung «Federn – wärmen, verführen, fliegen»

Erdölbasierte Kunststoffe gehören zu den erfolgreichsten Materialien der letzten 70 Jahre. Doch heute stürzen diese Kunststoffe – wie einst Ikarus – wegen der nicht nachhaltigen Flügel als Plastikmüll von ihrem Höhenflug herunter. Aber weiterfliegen wollen wir alle noch immer. Prof. Dr. Rudolf Koopmans gibt Einblick in sein Forschungsprojekt, in dem er aus Hühnerfedern nachhaltige Kunststoffe herstellt, und somit alternative (Plastik-)Flügel für die Zukunft am Konstruieren ist.

Mit

Prof. Dr. Rudolf Koopmans, Direktor Plastics Innovation Competence Center, PICC Fribourg

Treffpunkt

Beim Eingang zur Ausstellung in der 1. Etage.

Anmeldung/Kosten

Keine Anmeldung erforderlich. Im Museumseintritt inbegriffen.

Am Donnerstag ist im Gewerbemuseum Winterthur immer Legi-Abend!

Besucherinnen und Besucher in Ausbildung, Studierende und Berufslernende mit Legi können gratis ins Museum, jeden Donnerstag 17–20 Uhr