Was ist Museum?

Über den Workshop

Bilder, Knochen, Zahnräder, tote Tiere, Gold, Fernseher ... Jedes Museum zeigt andere Gegenstände. Was macht ein Museum zum Museum, was unterscheidet Museen? Was kann ich in einem Museum machen?

Die Klasse besucht drei unterschiedliche Ausstellungen: die Kunsthalle, das Uhrenmuseum Winterthur und das Material-Archiv im Gewerbemuseum. Die Schülerinnen und Schüler sammeln Eindrücke und Erlebnisse und probieren aus, wie sie jede dieser Ausstellungen für sich nutzen und erleben können.

Geeignet

Alle Stufen

Dauer

2 Stunden

Termin

Nach Vereinbarung

Leitung

Kathrin Keller

Kosten

Die Kosten für die städtischen Klassen übernimmt die Stadt Winterthur.
Für auswärtige Schul- und Kindergartenklassen betragen die Kosten für 1 bis 1 ½ Stunden CHF 160.-, ab 1 ½ bis 2 ½ Stunden CHF 230.-.
Der Preis wird bei der Anmeldebestätigung festgelegt.

Abmeldung

Wir bitten Sie im Verhinderungsfall um Abmeldung bis spätestens 48 Std. vor dem vereinbarten Termin. Bei späterer Abmeldung wird ein Unkostenbeitrag erhoben: Kindergartenklassen CHF 100.- / Schulklassen CHF 160.-.

Dank

Die Workshops für Schulklassen im Gewerbemuseum sind ein Angebot der Museumspädagogik des Bereichs Kultur der Stadt Winterthur.

Haben Sie Fragen zu unserem Vermittlungsangebot?

Dann melden Sie sich bitte bei uns, wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung Ihres Besuchs mit der Klasse.