24.06.07 – 19.08.07

Fresh Hot Ceramics

Logo Fresh Hot Ceramics
Logo Fresh Hot Ceramics
Die seit über hundert Jahren bestehende Keramikdesign Fachklasse der Schule für Gestaltung Bern und Biel (KDFK) geniesst weit über die Kantons- und Landesgrenze hinaus eine hohe Reputation. Immer wieder nehmen ihre Absolventinnen und Absolventen mit Erfolg an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Voraussetzung dazu ist eine solide gestalterische Grundausbildung, welche Produktedesign, Bau- und Architekturkeramik, freies dreidimensionales Gestalten und angewandte Technologien gleichwertig gewichtet.

Die Ausstellung macht sichtbar, wie sich die traditionsreiche Fachklasse neu an der Schnittstelle von Kunst, Handwerk und Design sowie im Spannungsbereich von uraltem Werkstoff und zeitgenössischem Formenbewusstsein situiert. Gezeigt werden an der Schule entstandene Objekte und Projekte der letzten Jahre im Dialog mit aktuellen Werken der ausgebildeten Keramikdesignerinnen Christine Aschwanden, Marianne Eggimann, Erika Fankhauser Schürch, Regula Gahler und Simone Stocker sowie des Keramikdesigners Maurizio Ferrari.