Angebote für Familien & Kinder

Fotos: Anna Cholinska; Michael Lio

In der Reihe «Workshops für alle» werden spezifische Themen aus den Ausstellungen auf spielerische und kreative Weise vermittelt. Ob mit dem Patenkind, den Enkeln, mit der eigenen Kinderschar oder – notabene – als erwachsene Einzelperson: In den «Workshops für alle» wird generationenübergreifend gehämmert, gemörsert, gemischt oder auch experimentiert und geforscht. So wird der Museumsbesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie. 

Die Workshops sind sehr beliebt, eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich. Bitte beachten Sie auch die Altersempfehlungen.

Aktuelle Veranstaltungen für Familien & Kinder

So 23.06.2024
Workshop für alle: Vom Tagblatt zum Mobiliar – Nur noch Warteliste!
Workshop für alle: Vom Tagblatt zum Mobiliar – Nur noch Warteliste!
Im Museumsatelier im Rahmen der Sonderpräsentation «Blut & Staub», geeignet für Erwachsene, Jugendliche ab 12 Jahren und Familien mit Kindern ab 10 Jahren.
Zur Veranstaltung
Di 13.08.2024
Musik über Mittag – Relaxed Performance: Winterthurer Musikfestwochen zu Gast
Musik über Mittag – Relaxed Performance: Winterthurer Musikfestwochen zu Gast
Musik über Mittag mit einer Relaxed Performance. Die Winterthurer Musikfestwochen sind an vier Festivaltagen zu Gast im Museum mit lokalen und nationalen Musiker:innen, die in ihre ganz persönliche Klangwelt entführen.
Zur Veranstaltung
Mi 14.08.2024
Musik über Mittag – Relaxed Performance: Winterthurer Musikfestwochen zu Gast
Musik über Mittag – Relaxed Performance: Winterthurer Musikfestwochen zu Gast
Musik über Mittag mit einer Relaxed Performance. Die Winterthurer Musikfestwochen sind an vier Festivaltagen zu Gast im Museum mit lokalen und nationalen Musiker:innen, die in ihre ganz persönliche Klangwelt entführen.
Zur Veranstaltung
Zum Veranstaltungskalender

Partizipative Ferien-Aktion – Frühlings-Challenge

BAU den Stuhl!

Einen Stuhl selber bauen? Hast du das schon mal gemacht? In den Frühlingsferien und darüber hinaus können vom Samstag, 20. April bis Sonntag, 12. Mai 2024 alle nach Herzenslust experimentieren, sägen und schrauben. Im offenen Werkraum in der Ausstellung «Perfectly Imperfect – Makel, Mankos und Defekte» steht alles bereit: Bau aus Holzlatten den perfekten Stuhl, oder den neuen Lieblingsstuhl fürs Büsi oder auch den wundervoll ausgeschmückten Stuhl. Und wer richtig mutig ist, versucht sich sogar an einer ganz besonderen Herausforderung. 

Ein herrliches Vergnügen für die ganze Familie, das zugleich zeigt, wie toll Schönheitsfehler sind und wie leicht man auf neue Sitz-Ideen kommt. Stellen wir die Welt mit frechen, ungewöhnlichen und poetischen Ideen auf den Kopf!

Während der Museumsöffnungszeiten sind alle herzlich willkommen. Wer Unterstützung braucht, kommt am besten am Wochenende, da ist die Werkstatt von jeweils 14–17 Uhr betreut.

entwerfen, bauen, kaufen

Empfohlen für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, ab 12 Jahren können die Stühle auch selbstständig gebaut werden. Selbstverständlich sind auch erwachsene Einzelpersonen herzlich willkommen. Bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Keine Anmeldung nötig. Wer will, kann den eigenen Stuhl für CHF 15.– nach Hause nehmen. 

Ein Stuhl ist ein Stuhl

Ein Stuhl für einen Elefanten? – Der perfekte Stuhl! – Ein Flugstuhl – Da drauf setz ICH mich nicht! – Bequem?! – Einer für alles – Für Riesinnen, für Zwerge, für Flaschengeister, für … – Wächst der noch? – Für zwei – Muss ein Stuhl stehen können? – Weitere Ideen?

Wir sind ein TiM-Museum!

Schenken Sie uns eine Geschichte?

In unserem Museum schlummert ein unendlicher Schatz von Geschichten. Auch und vor allem solche, die wir selber gar nicht kennen. Wir sind unglaublich neugierig darauf, Ihre Geschichte zu Ihrem Lieblingsobjekt in unserem Museum kennenzulernen! Sie auch?

Das Gewerbemuseum Winterthur ist Mitglied des Projekts «Tandem im Museum», sprich: TiM-Museum. Haben Sie Lust auf einen etwas anderen Museums-Besuch mit einer anregenden Begleitung? Dann gehen Sie mit einem TiM-Guide in unseren Ausstellungsräumen auf die Pirsch – und werden Sie fündig! Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Guide erfinden Sie rund um Ihr ergattertes Lieblingsobjekt eine Geschichte. «TiM» ist für Menschen aller Altersgruppen geeignet und ein «TiM»-Museumsbesuch ist gratis. Unsere Guides und weitere Informationen finden Sie auf www.tim-tam.ch.

Besuch planen

Dienstag bis Sonntag

10:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag

10:00 – 20:00 Uhr

Montag

geschlossen

Bitte beachten Sie die speziellen Öffnungszeiten an Feiertagen.

Heiligabend, Sonntag, 24.12.2023, 10–16 Uhr
Weihnachten, Montag, 25.12.2023, geschlossen
Stefanstag, Dienstag, 26.12.2023, 10–17 Uhr
Silvester, Sonntag, 31.12.2023, 10–16 Uhr
Neujahr, Montag, 01.01.2024, geschlossen
Berchtoldstag, Dienstag, 02.01.2024, 10–17 Uhr
Gründonnerstag, Donnerstag, 28.03.2024, 10–17 Uhr
Karfreitag, Freitag, 29.03.2024, geschlossen
Ostern, Sonntag, 31.03.2024, 10–17 Uhr
Ostern, Montag, 01.04.2024, 10–17 Uhr
Tag der Arbeit, Mittwoch, 01.05.2024, 10–17 Uhr
Auffahrt, Donnerstag, 09.05.2024, 10–17 Uhr
Pfingsten, Sonntag, 19.05.2024, 10–17 Uhr
Pfingsten, Montag, 20.05.2024, 10–17 Uhr
Albanifest, Samstag, 29.06.2024, geschlossen
Albanifest, Sonntag, 30.06.2024, geschlossen
Nationalfeiertag, Donnerstag, 01.08.2024, 10–17 Uhr
Heiligabend, Dienstag, 24.12.2024, 10–16 Uhr
Weihnachten, Mittwoch, 25.12.2024, geschlossen
Stefanstag, Donnerstag, 26.12.2024, 10–17 Uhr
Silvester, Dienstag, 31.12.2024, 10–16 Uhr
Neujahr, Mittwoch, 01.01.2025, geschlossen
Berchtoldstag, Donnerstag, 02.01.2025, 10–17 Uhr

Wechselausstellungen (inkl. Material-Archiv und Uhrenmuseum Winterthur)
CHF 12.- 

Wechselausstellungen für Studierende, AHV-Rentner/innen, Kulturlegi, Gruppen ab 10 Personen
(inkl. Material-Archiv und Uhrenmuseum Winterthur)
CHF 8.-

Nur Material-Archiv
CHF 5.-

Nur Material-Archiv für Studierende, AHV-Rentner/innen, Kulturlegi, Gruppen ab 10 Personen
CHF 3.-

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, 
Schulen und Erwachsenenbildung, IV-Ausweis,  Mitglieder Schweiz. Werkbund SWB, Winterthurer und Schweizer Museumspass, VMS- und ICOM-Mitglieder
gratis

Besucher/innen in Ausbildung, Studierende und Berufslernende mit Legi, jeden Donnerstag 17−20 Uhr (ganzes Haus inkl. Uhrenmuseum Winterthur)
gratis

Öffentliche Führungen
inbegriffen

Private Führungen und Catering

Private Gruppen können im Gewerbemuseum Winterthur ein Kulturprogramm nach eigenem Gusto zusammenstellen. Wir bieten private Führungen während und ausserhalb der regulären Öffnungszeiten an. Wer will, kann daneben dank hauseigenem Catering ein Apéro riche im Museum buchen.


Informationen und Anfragen

T +41 (0)52 267 51 36 oder gewerbemuseum@win.ch

Kosten Private Führungen
Private Führungen während der Öffnungszeiten
CHF 150.-

Private Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten
CHF 250.-

Plus reduzierter Eintritt pro Person, ganzes Haus
CHF 8.-

Plus reduzierter Eintritt pro Person, nur Material-Archiv
CHF 3.-

Raummiete für private Anlässe auf Anfrage.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zu Fuss ab Hauptbahnhof Winterthur bis zum Untertor, der Marktgasse entlang bis zum Brunnen, rechts in die Untere Kirchgasse bis zum Kirchplatz, insgesamt ab Bahnhof knapp 10 Gehminuten.

Oder zwei Stationen mit dem Bus Nr. 1, 3, 5, 14 ab Hauptbahnhof bis Station Stadthaus. Danach zu Fuss rechts in den Oberen Graben, rechts in die Marktgasse, links in die Obere Kirchgasse bis zum Kirchplatz.

Online Fahrplan ZVV
Online Fahrplan SBB

Von Zürich her Ausfahrt Winterthur-Töss, von St.Gallen her Ausfahrt Oberwinterthur und von Schaffhausen her Ausfahrt Winterthur-Ohringen bis Parkhaus Technikum-Nord (keine Parkplätze rund ums Museum), dann zu Fuss durch die Steinberggasse und die Obere Kirchgasse zum Kirchplatz


Transporte / Ein- und Aussteigenlassen von Personen

Zufahrt über Technikumstrasse, Neumarkt, Steinberggasse und Obere Kirchgasse bis zum Kirchplatz, Dienstag- und Freitagvormittag ist diese Zufahrt wegen des Wochenmarktes nicht möglich.

Gewerbemuseum Winterthur
Kirchplatz 14
CH- 8400 Winterthur

T +41 (0)52 267 51 36
gewerbemuseum@win.ch

Freundinnen und Freunde des Hauses

Möchten Sie sich aktiv am Gelingen unserer Ausstellungen beteiligen? Kein ambitioniertes Museum ohne privates Engagement − werden Sie Mitglied des Fördervereins und unterstützen Sie damit ausgewählte Aktivitäten des Gewerbemuseums Winterthur.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen!