18.06.06 – 03.09.06

UNIK: danish fashion

Logo UNIK: danish fashion
Logo UNIK: danish fashion
Ausstellungsplakat (Ausschnitt), Grafikdesign: Tim A. Landheer, Bildquelle: Sören Nielson
Die dänische Mode-Avantgarde ist im Gespräch: Unabhängig vom Markt der grossen Labels erobert eine neue Generation von Designerinnen und Designern ihren Platz in der internationalen Modeszene. Ihre Handschrift ist eigenwillig und kompromisslos, und ihre Kollektionen – anzusiedeln zwischen Kunst und Kleid – widersetzen sich mit Erfolg dem Diktat der Schnelllebigkeit und dem globalen Modeeinerlei. Das professionelle Rüstzeug haben sie sich teils in den dänischen Hochschulen für Mode- und Textildesign, teils in London im renommierten Central Saint Martins College of Art and Design angeeignet. Im Spannungsfeld von Kopenhagen und London ist auch ihr Stil einzuordnen: international und dänisch zugleich.

Erstmals in der Schweiz präsentieren 13 der talentiertesten dänischen Fashion-Designerinnen und -Designer exklusiv für die Ausstellung «UNIK» entworfene Arbeiten. Sie sind der Aufforderung des Danish Design Center gefolgt, drei neue Outfits zu kreieren, welche die Essenz ihrer Modeauffassung widerspiegeln. Alle haben ihren ganz persönlichen, unverwechselbaren Stil, der je ein eigenes Universum von Bildern und Emotionen schafft: Ob Punk oder Queen, ob minimalistisch oder üppig, ob sinnlich oder cool, alle Positionen zeichnen sich durch Lust am Experiment und durch hohe ästhetische, handwerkliche und konzeptionelle Qualität aus.

Inszeniert sind sie in 13 geheimnisvollen Schränken, welche die Besucherinnen und Besucher beim Öffnen in eine je eigene Welt entführen. Oftmals erschliesst sich ihr Sinn erst auf den zweiten Blick. Etwa wenn anstelle von Anziehpuppen Flugzeuge bekleidet sind oder wenn auf braven Mädchenkleidern steht: «rentiert die Liebe?» Jede Kollektion wurde von einem namhaften dänischen Modefotografen in Szene gesetzt. So entstand zusätzlich jeweils eine fotografische Interpretation, die sowohl Bestandteil der Ausstellung als auch der Begleitpublikation ist.

«UNIK: danish fashion» ist eine Wanderausstellung des Danish Design Center. Eine Auswahl der Arbeiten wurde im Winter 2005 in der nordischen Botschaft in Berlin gezeigt.
Beteiligte Designerinnen und Designer

Bettina Bakdal, Baum und Pferdgarten, Isabel Berglund, Malene Birger, Daughters of Style, Anna Gulmann, Peter Jensen, Jens Laugesen, Helle Mardahl, Rikke Ruhwald, Camilla Stærk, Anne Ventzel und Henrik Vibskov.