Museumskoffer@school: Ein A ist ein «a» ist ein a

Über den Museumskoffer

Ein A ist ein A. Aber aussehen kann es ganz unterschiedlich. In der eigenen Umgebung werden ganz verschiedene Buchstaben gesammelt, die wir nach vielfältigen Kriterien ordnen können. All diese Buchstabenformen hat jemand erfunden – wie das wohl geht? Im Buchstaben-Atelier stempeln, zeichnen und basteln die Kinder eigene Buchstaben in unterschiedlichen Formen und Materialien. Daraus entsteht eine Buchstabensammlung und ein Klassen-ABC.

Geeignet

Alle Stufen

Dauer

2 Stunden

Museumskoffer

Der Museumskoffer kann beim Empfang des Gewerbemuseum Winterthur reserviert und abgeholt werden. 

Ort

Der Workshop wird von der Lehrperson selbstständig im Schulzimmer durchgeführt.

Begleitheft Museumskoffer zum Download

Im pdf-Begleitheft finden Sie Vorschläge zum Ablauf des Workshops sowie Anleitungen zur Buchstaben-Werkstatt.

Coronavirus: Das Museum kommt in die Schule

Das Museum kommt in die Schule, wenn Klassen nicht ins Museum kommen können. Das Angebot besteht nur für ausgewählte Workshops und nur während der durch Covid19 belasteten Zeit. Auch können ausschliesslich Schulen der Stadt Winterthur davon profitieren.

Reservation

Beim Empfang des Gewerbemuseums Winterthur unter Telefon +41 52 267 51 36 oder bei gewerbemuseum.vermittlung@win.ch.

Kosten

Kostenlos.

Dank

Die Workshops für Schulklassen im Gewerbemuseum Winterthur sind ein Angebot der Museumspädagogik des Bereichs Kultur der Stadt Winterthur.

Haben Sie Fragen zu unserem Vermittlungsangebot?

Dann melden Sie sich bitte bei uns, wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung Ihres Besuchs mit der Klasse.