Kunst, die dem Wetter trotzt

Über den Workshop

Mit der Klasse entdecken wir Kunst im Freien, die Wind und Wetter ausgesetzt ist und berührt und bespielt werden darf. Welche Materialien treffen wir da an? Wie verändern sich diese im Laufe der Zeit? Die Klasse gestaltet kleine Werke für den Aussenraum, an denen der Einfluss des Wetters beobachtet wird. Das «Material-Archiv» im Gewerbemuseum ist der Ausgangspunkt; alte und neue Brunnen und Bänke in der Altstadt sind die Anschauungsobjekte. 

Der Workshop findet im Gewerbemuseum Winterthur und im Kunstmuseum Winterthur statt.

Geeignet

KIGA und Unterstufe

Dauer

2 Stunden

Termine

Nach Vereinbarung, nur im Sommer

Leitung

Kathrin Keller, Theres Schwarz

Kosten

Die Kosten für die städtischen Klassen übernimmt die Stadt Winterthur.
Für auswärtige Schul- und Kindergartenklassen betragen die Kosten für 1 bis 1 ½ Stunden CHF 160.-, ab 1 ½ bis 2 ½ Stunden CHF 230.-.
Der Preis wird bei der Anmeldebestätigung festgelegt.

Abmeldung

Wir bitten Sie im Verhinderungsfall um Abmeldung bis spätestens 48 Std. vor dem vereinbarten Termin. Bei späterer Abmeldung wird ein Unkostenbeitrag erhoben: Kindergartenklassen CHF 100.- / Schulklassen CHF 160.-.

Dank

Die Workshops für Schulklassen im Gewerbemuseum sind ein Angebot der Museumspädagogik des Bereichs Kultur der Stadt Winterthur.

Haben Sie Fragen zu unserem Vermittlungsangebot?

Dann melden Sie sich bitte bei uns, wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung Ihres Besuchs mit der Klasse.