Alice im Farbenland

Über den Workshop

Ohne Licht keine Farbe. Die Ausstellung lässt uns die Wirkung von Licht auf Farbe und ihren Wandel in wechselndem Licht erleben.

Sonnig und fröhlich, eisig kalt oder unheimlich düster. Eine Geschichte entführt in unterschiedliche Stimmungen. In Gruppen experimentieren die SuS auf modellartigen Farb-Licht-Bühnen. Mit Formelementen werden Räume aufgebaut und in farbiges Licht getaucht. Die Experimente und Beobachtungen zu Helligkeit, Farbigkeit und Lichteinfall resultieren in der gezielten Inszenierung einer Stimmung, die abschliessend fotografisch dokumentiert wird.

Geeignet

Zyklus 2 / 3

Dauer

2 Stunden

Termine

Januar bis Mai 2021

Leitung

Kathrin Keller, Museumspädagogin Gewerbemuseum Winterthur

Kosten

Die Kosten für die städtischen Klassen übernimmt die Stadt Winterthur.
Für auswärtige Schul- und Kindergartenklassen betragen die Kosten für 1 bis 1 ½ Stunden CHF 160.-, ab 1 ½ bis 2 ½ Stunden CHF 230.-.
Der Preis wird bei der Anmeldebestätigung festgelegt.

Abmeldung

Wir bitten Sie im Verhinderungsfall um Abmeldung bis spätestens 48 Std. vor dem vereinbarten Termin. Bei späterer Abmeldung wird ein Unkostenbeitrag erhoben: Kindergartenklassen CHF 100.- / Schulklassen CHF 160.-.

Dank

Die Workshops für Schulklassen im Gewerbemuseum sind ein Angebot der Museumspädagogik des Bereichs Kultur der Stadt Winterthur.

Haben Sie Fragen zu unserem Vermittlungsangebot?

Dann melden Sie sich bitte bei uns, wir unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung Ihres Besuchs mit der Klasse.