21.04.23 – 18.06.23

Textilindustrie & Artists in Residence

Logo Textilindustrie & Artists in Residence
Selina Reiterer & Oliver Maklott
Das Förderprogramm TaDA – Textile and Design Alliance ermöglicht Kreativen aus allen Disziplinen die künstlerische Auseinandersetzung mit der traditionsreichen und innovativen Ostschweizer Textil- und Designkultur. Jährlich können sechs Residents aus dem In- und Ausland während dreier Monate mit Textilunternehmen in der Ostschweiz zusammenarbeiten, ein Atelier vor Ort nutzen und sich in verschiedenen Kontexten vernetzen.

Die Sonderpräsentation bietet einen Einblick ins Pilotprojekt, das 2019 von den Kulturämtern Appenzell Ausserrhoden, Thurgau und St.Gallen lanciert wurde.

«Textilindustrie & Artists in Residence» vertieft einen Bereich der Ausstellung «The Bigger Picture: Design – Frauen – Gesellschaft».

Weitere Veranstaltungen

Talk: Textilindustrie & Artists in Residence
Do 20.04.23
Talk: Textilindustrie & Artists in Residence
Talk mit Marianne Burki, Leiterin TaDA Textile and Design Alliance und weiteren Gästen. Gleichzeitige Eröffnung der Sonderpräsentation über das Förderprogramm TaDA.
Zur Veranstaltung
Zum Veranstaltungskalender

Freundinnen und Freunde des Hauses

Möchten Sie sich aktiv am Gelingen unserer Ausstellungen beteiligen? Kein ambitioniertes Museum ohne privates Engagement − werden Sie Mitglied des Fördervereins und unterstützen Sie damit ausgewählte Aktivitäten des Gewerbemuseums Winterthur.

Newsletter

Bleiben Sie vier- bis sechsmal jährlich auf dem Laufenden über unsere aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen!