digitalEVENT: bae.arteducation.zhdk @ feathers exhibition – slow daun

slow daun

 
digitalEVENT von Dandara Alves & Linda Koch

Hast du dich auch schon gefragt, was in deiner Winterjacke oder deiner Decke steckt? Wieso du dich darin einkuscheln kannst? Weshalb sie wärmt wie nichts anderes? So besuche uns doch auf www.slowdaun.com und entdecke Informationen, die dir nicht bewusst sind oder absichtlich vorenthalten werden.

Wir beleuchten verschiedene Aspekte der industriellen Produktion von Daunen und Federn und zeigen, wie einfach du nachhaltig handeln kannst. Mit deinen zukünftigen Entscheidungen ermöglichst du Enten und Gänsen ein besseres Leben.

Online ab Freitag, 24. April 2020

www.slowdaun.com

digitalEVENT

«Federn – wärmen, verführen, fliegen» öffnet eine Tür in den digitalen Raum! Drei neue Online-Projekte – erarbeitet von Studentinnen des 6. Semesters des Bachelor Art Education der Zürcher Hochschule der Künste – machen es möglich.

Projekte
Projektdauer

Die Projekte bleiben vom Freitag, 24. April bis am Sonntag, 1. November 2020 online.

Leitung

Die Vermittlungsprojekte wurden unter der Leitung der Dozierenden Anna-Brigitte Schlittler und Eva Wandeler sowie der Assistenz Michelle Hänggi entwickelt.

Kooperation

Bereits zum zweiten Mal findet eine Zusammenarbeit zwischen dem Bachelor Art Education und dem Gewerbemuseum Winterthur statt.