01.12.19 – 01.06.20

Federn – wärmen, verführen, fliegen

Logo Federn – wärmen, verführen, fliegen
Logo Federn – wärmen, verführen, fliegen
Foto: Seamus Murphy; Grafikdesign: sofies.ch
Wer sich in eine wärmende Daunenjacke kuschelt oder in einem Federbett versinkt und unter der leichten Decke wohlig einschläft, weiss: Federn sind ein Glanzstück der Natur. Sie sind so alltäglich wie staunenswert. Tausende Federn bedecken die Körper der Vögel, Konturfedern, Daunen, Borstenfedern und viele andere, hochspezialisiert, je nach ihrer Funktion im Vogelkleid. Federn wärmen und kühlen, halten trocken, schmücken und tarnen. Gleichzeitig ist gerade die Schwungfeder ein aerodynamisches Meisterwerk, das den Vögeln etwas ermöglicht, wovon wir Menschen seit Jahrtausenden träumen: das Fliegen.

Die Ausstellung «Federn» verneigt sich vor diesem äusserst komplexen Gebilde aus Keratin und bietet einen Parcours durch dessen verführerische Schönheit und Formenvielfalt. Sie beleuchtet die geniale Multifunktionalität der Federn, ihren kulturgeschichtlichen Gebrauch sowie die aktuelle Bedeutung im Design, in der Kunst und der Popkultur. Ausserdem nimmt die Schau das Verhältnis zwischen Mensch und Tier in den Fokus und wirft einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Biodiversität und das Geschäft mit Vogelfedern.
Mit Werken von:

Mehdi Alibeygi (IR) / Glen Baghurst (SE) / Walter van Beirendonck (BE) / Yoann Bourgeois (FR) / Christian Braga (BR) / Jessica Broscheit (DE) / Heike Buchfelder (DE) / Marion Delarue (FR) / Ann Demeulemeester (BE) / Ulrich Eller (DE) / Kat Frankie (AU) / Douglas Freitas (BR) / Lucy Glendinning (GB) / Natalia Gomes (BR) / Johann Hallin (SE) / PJ Harvey (GB) / Iris van Herpen (NL) / Hermann Holzhauser (DE) / Thomas Horvath (CH) / Bethan Huws (GB) / Maxime Leroy (FR) / Ingo Maurer (DE) / Kate MccGwire (GB) / Martina Meier (CH) / Phia Ménard (FR) / Gustav Mesmer (DE) / Janaina Milheiro (FR) / Daniela Misteli (CH) / Seamus Murphy (IE) / Julie Nioche (FR) / Ursula Palla (CH) / Andre Pinces (GB) / Paola Pivi (IT) / Michael Quetting (DE) / Anna Rubin (AT) / Lothar Schiffler (DE) / Jakob Schlaepfer (CH) / Supaman (US) / Mario Testino (PE) / Betony Vernon (FR) / Timo Wright (FI) / Tainá Xavier (BR) / Zhao Chuang (CN) / u. v. m.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Birdlife Zürich, Eker Bettwaren, Max Planck Institut für Ornithologie, Naturmuseum Winterthur, PICC Fribourg, Schweizerische Vogelwarte Sempach

Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung

Ausstellungseröffnung: Federn − wärmen, verführen, fliegen
Sa 30.11.19
Ausstellungseröffnung: Federn − wärmen, verführen, fliegen
Begrüssung und Einführung von Susanna Kumschick, Co-Leiterin/Kuratorin Gewerbemuseum Winterthur. Mit einer Demonstration von Daniela Misteli, Meisterin im Herstellen von Ködern für das Fliegenfischen, und einem Kunstpfeifkonzert von Yusuke Matsumura
Zur Veranstaltung
Öffentliche Führung: Federn – wärmen, verführen, fliegen
So 15.12.19
Öffentliche Führung: Federn – wärmen, verführen, fliegen
Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Federn – wärmen, verführen, fliegen»
Zur Veranstaltung
Thematische Führung im Dialog: Die Vielfalt der Federn und das Verschwinden der Vögel
Do 16.01.20
Thematische Führung im Dialog: Die Vielfalt der Federn und das Verschwinden der Vögel
Thematische Führung im Dialog durch «Federn – wärmen, verführen, fliegen»
Zur Veranstaltung
Zum Veranstaltungskalender

Angebote für Schulen & Lehrpersonen

© Kat Frankie; © Mehdi Alibeygi
Workshop für Schulklassen

Passend zur Altersstufe bietet das Gewerbemuseum Winterthur im Rahmen der Ausstellung «Federn – wärmen, verführen, fliegen» zwei Workshops für Schulklassen an, die in den Ausstellungsräumen und im Federn-Atelier stattfinden. Die Workshops richten sich an die Unter- und die Mittelstufe. 


Schillernde Federn und flauschige Daunen

Workshop für die Unter- und Mittelstufe, 1.–6. Klasse
Dauer: 2 Stunden
Termine: Ab Januar 2020
Leitung: Kathrin Keller, Vermittlung Gewerbemuseum Winterthur
schule&kultur: Schulen aus dem Kanton Zürich können diesen Workshop vergünstigt buchen.

Zum Workshop

 

Vogelfedern – Federkleid

Workshop für die Unterstufe, 1.–3. Klasse
Dauer: 2 ½ Stunden
Termine: Januar & Februar 2020
Leitung: Erika Looser, Vermittlung Naturmuseum Winterthur und Kathrin Keller, Vermittlung Gewerbemuseum Winterthur

Zum Workshop

 

Einführung für Lehrpersonen

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die Ausstellung, damit Sie diese selbstständig mit Klassen aller Stufen besuchen können. Gleichzeitig wird das Workshopangebot vorgestellt.
Dauer: 1 ½ Stunden
Termin: Donnerstag, 23. Januar 2020 – 17:30 Uhr
Leitung: Kathrin Keller, Vermittlung Gewerbemuseum Winterthur
Anmeldung: erwünscht bei gewerbemuseum.vermittlung@win.ch

Mehr Angebote für Schulen & Lehrpersonen

Medienorientierung

Freitag, 29. November 2019 – 11:00 Uhr 
Mit einer Einführung in die Ausstellung und einem gemeinsamen Ausstellungsrundgang.

Vielen Dank für eine kurze Anmeldung bei der Medienstelle.

Informationen für Medienschaffende

Medieninformationen und hochaufgelöste Medienbilder stellen wir Ihnen als Downloaddateien zur Verfügung. Impressionen aus der Ausstellung folgen jeweils nach Ausstellungseröffnung.

Wir freuen uns über die Zusendung eines Belegexemplares oder eines Links mit Berichterstattungen über unsere Ausstellungen.

Vielen Dank!