Do 10.09.20, 18:30 – 19:30 Uhr

Thematische Führung im Dialog: Über die Vielfalt der Federn und das Verschwinden der Vögel

Thematische Führung im Dialog: Über die Vielfalt der Federn und das Verschwinden der Vögel
Foto: Bernd Grundmann

Über die Vielfalt der Federn und das Verschwinden der Vögel

 
Thematische Führung im Dialog durch «Federn – wärmen, verführen, fliegen»

Eine Annäherung an die Feder aus naturwissenschaftlicher Perspektive, in der einerseits ihr Reichtum und die Vielfalt wie die Biodiversität oder der jahreszeitliche Wechsel des Federkleides im Zentrum stehen, und andererseits der fortschreitende Verlust von Vogelarten und -beständen.

Mit

Prof. Dr. Lukas Jenni, wissenschaftlicher Leiter Schweizerische Vogelwarte Sempach und Susanna Kumschick, Co-Leiterin/Kuratorin Gewerbemuseum Winterthur

Treffpunkt

Beim Eingang zur Ausstellung in der 1. Etage.

Anmeldung/Kosten

Voranmeldung möglich. Im Museumseintritt inbegriffen.

Am Donnerstag ist im Gewerbemuseum Winterthur immer Legi-Abend!

Besucherinnen und Besucher in Ausbildung, Studierende und Berufslernende mit Legi können gratis ins Museum, jeden Donnerstag 17−20 Uhr

Aussergewöhnliche Zeiten – besondere Regeln

An unseren Veranstaltungen im Innenraum dürfen maximal 20 Personen teilnehmen, von denen wir die Kontaktdaten aufnehmen – ein frühzeitiges Eintreffen im Museum lohnt sich also.

10 Plätze vergeben wir mit telefonischer Voranmeldung unter +41 52 267 51 35.

Es besteht keine Maskenpflicht. Wir empfehlen aber, an den Veranstaltungen eine Hygienemaske zu tragen, die wir am Museumsempfang kostenlos abgeben.

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch, denn: Ein Museum lebt vom Publikum!