Sa 26.11.22, 13:00 – 17:00 Uhr

Workshop: Emanzipation 2.2 – Self-Publishing of Feminist Zines

Workshop: Emanzipation 2.2 – Self-Publishing of Feminist Zines
Logo Workshop: Emanzipation 2.2 – Self-Publishing of Feminist Zines
© Maria Júlia Rêgo

Emanzipation 2.2 Self-Publishing of Feminist Zines

 
Workshop in der Ausstellung «The Bigger Picture» für Erwachsene
 

Die feministische Zeitschrift «Emanzipation» erschien während 20 Jahren – von 1975 bis 1996. Der Bekanntheitsgrad der Zeitschrift – gerade in der breiten Bevölkerung – war schon immer tief, entsprechend geriet sie inzwischen weitgehend in Vergessenheit. Trotzdem ist es eines der ältesten Beispiele für feministisches Publizieren in der Schweiz. Herausgegeben wurde «Emanzipation» von der OFRA, der Organisation für die Sache der Frau. Beim Durchblättern kann man die feministische Bewegung der Schweiz Revue passieren lassen: Zahlreiche gesellschaftspolitische Themen für die Sache der Frau, Kämpfe, Schlachten und Siege flammen wieder auf und werden nachvollziehbar.

In diesem Workshop werden wir uns dieser Geschichte auf praktische Weise annähern. Mit einfachen grafischen Mitteln wie Stiften, Scheren und einem Fotokopierer erstellen wir ein kollektives Zine, das die feministische Emanzipationsbewegung der 1970er- bis in die 1990er-Jahre in die Gegenwart trägt.

Mit

Nina Paim und Noemi Parisi, Feministische Plattform Futuress

Geeignet

Für Erwachsene

Treffpunkt

In der Ausstellung in der 1. Etage.

Kosten

CHF 20.- pro Person, inkl. Museumseintritt
Kostenlos für Studierende mit Legi 

Anmeldung

Anmeldung erforderlich bei gewerbemuseum@win.ch oder T +(0)52 267 51 36 bis spätestens Donnerstag, 24. November 2022.