Di 13.08.19, 11:45 – 12:45 Uhr

Menu Surprise: Winterthurer Musikfestwochen

Menu Surprise: Winterthurer Musikfestwochen
Logo Menu Surprise: Winterthurer Musikfestwochen
Dimitri Käch (Winterthur/Zürich)

Menu Surprise

Winterthurer Musikfestwochen@Gewerbemuseum Winterthur

Hinlegen, zuhören, eintauchen und entspannen: Lokale und nationale Musikerinnen und Musiker entführen in ihre ganz persönliche Klangwelt – einfach, akustisch und mit Liebe zubereitet.

Ein musikalischer Mittagslunch im Museum.

Dimitri Käch (Winterthur/Zürich)

Der Winterthurer Gitarrist und Komponist (unter anderem Teil von What Josephine Saw, Jura Dimitri und Death Of A Cheerleader) zaubert Landschaften, die einladen zu einer Reise in eine Welt aus Erinnerungen und Tagträumereien. Im Zusammenspiel von Gitarre und sanften Effekten, Umgebungsgeräuschen und Zufall, entstehen Klangbilder, die fein erinnern an alte, von Sonnenlicht verblasste Polaroids. 

Ambient | CH

Menu Surprise ist eine Herzenszusammenarbeit von den Musikfestwochen und dem Gewerbemuseum Winterthur. An vier Festivaltagen entführen Musikerinnen und Musiker über Mittag in ihre ganz persönliche Klangwelt – einfach, akustisch und mit Liebe zubereitet.

Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe
Mi 14.08.19 mit Nico Schulthess
Do 15.08.19 mit Femi Fokkens
 
Treffpunkt / Veranstaltungsort

Treffpunkt vor dem Gewerbemuseum Winterthur um 11:45 Uhr. Danach gehen alle gemeinsam ins Forum des Gewerbemuseums Winterthur, 2. Etage.

Geeignet für

Alle, die die Musse und Geduld haben, während 30-45 Min. ruhig auf einer Matte am Boden zu liegen und der Musik zu lauschen.

Kosten/Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich. Freier Eintritt.