Di 16.08.22, 11:45 – 12:45 Uhr

Menu Surprise: Winterthurer Musikfestwochen zu Gast mit Mel D

Menu Surprise: Winterthurer Musikfestwochen zu Gast mit Mel D

Menu Surprise

winterthurer_musikfestwochen @ gewerbemuseum_winterthur

Hinsetzen, zuhören, eintauchen und entspannen: Lokale und nationale Musikerinnen und Musiker entführen in ihre ganz persönliche Klangwelt – einfach, akustisch und mit Liebe zubereitet. 

Ein musikalischer Mittagslunch im Museum mit der Songwriterin Mel D.

Menu Surprise ist eine Herzenszusammenarbeit von den Musikfestwochen und dem Gewerbemuseum Winterthur. An vier Festivaltagen zeigen uns Musikerinnen und Musiker über Mittag ihre ganz persönliche Klangwelt – einfach, akustisch und mit Liebe zubereitet.

Mel D (CH), Songwriterin

2018 hat sich das Ostschweizer Duo Mischgewebe spontan gegründet und seither über 80 Konzerte gespielt. Mel D ist dabei mit ihrer eingängigen Stimme für den Gesangspart zuständig. Bei uns kommt sie allein vorbei, mit ihrer Gitarre im Gepäck. Mels klare Stimme klingt manchmal verträumt, manchmal zärtlich, manchmal voller Schmerz. Und trifft immer geradeaus ins Herz. Melancholie, Geschichten von einsamen Katersonntagen und von der unbändigen Hoffnung, das am Schluss doch alles passt. Wir fühlen uns dabei wie kleine Punkte, die umherschwirren – vielleicht wie die Regenbogenlichter, wenn das Sonnenlicht im Glas bricht. Augen schliessen, geniessen und Gänsehaut bekommen!

Weitere Infos

musikfestwochen.ch

Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe

Fr 12.08.22 mit Sira Eigenmann
Mi 17.08.22 mit möf
Do 18.08.22 mit Hoehn

Treffpunkt / Veranstaltungsort

Treffpunkt vor dem Gewerbemuseum Winterthur um 11:45 Uhr. Danach gehen alle gemeinsam ins Forum des Gewerbemuseums Winterthur, 2. Etage.

Geeignet für

Alle, die die Musse und Geduld haben, während 30–45 Min. ruhig auf einer Matte am Boden zu sitzen und der Musik zu lauschen.

Kosten/Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich. Freier Eintritt, Kollekte. Nach dem Konzert freier Eintritt in die Ausstellungen.

Radio Stadtfilter

Ganz neu werden die musikalischen Lunchs von Radio Stadtfilter live übertragen – anstelle der Mittagssendungen – inklusive Moderation sowie Vor- und Abspann.