Material-Archiv

Logo Material-Archiv
Logo Material-Archiv
Foto: Michael Lio / Plakat, Grafikdesign: Alexandra Noth
Anfassen erlaubt! Ob Glas, Metall, Holz, Papier, Kunststoff, Gesteine, Keramik, Farbpigmente, Textilien oder auch Leder – das permanent eingerichtete Material-Archiv ist ein interaktives Labor für Materialrecherchen. Ein grosses, dreidimensionales Lehrbuch, eine Online-Datenbank, rund 1000 Materialmuster, Experimentiertische, Film- und Hörstationen sowie eine Bibliothek ermöglichen einen fundierten und ebenso verspielten Einblick in die Welt der Materialien. So ist das Material-Archiv auch eine Werkstätte für vergnügliches Lernen, ein Ort des Forschens und Entdeckens für ein interessiertes Publikum, Fachleute wie auch Lernende aller Stufen.

Fotos: Michael Lio

Forschen und entdecken für alle – vom Kind bis zu den Fachleuten


Das seit 2009 permanent eingerichtete Material-Archiv des Gewerbemuseums ist Ausstellung, Arbeitsraum und Forschungslabor zugleich. Die zahlreichen Materialmuster können beliebig angefasst, verglichen oder mit den vertiefenden Informationen in der Datenbank verknüpft werden. Daneben ergänzt und illustriert die Schausammlung dieses Materialwissen auf spielerische und anschauliche Art. Die Informationen sind in unterschiedlicher Vertiefung und Komplexität dargestellt, sodass sie dem gesamten Publikum – vom Kind bis zu den Fachleuten – vermittelt werden können.

Workshops für Schulklassen

Aus Altglas wird Trinkglas!
Aus Altglas wird Trinkglas!

Geeignet für
Mittelstufe bis Sekundarstufe II

Eine Entdeckungsreise im «Material-Archiv»: Wie erscheint Glas im Alltag? Wofür wird es eingesetzt? Danach bearbeitet die Klasse im Atelier selber Glas: Eine mitgebrachte Flasche wird zum Trinkglas – mit sandgestrahltem Muster.

mehr erfahren
Was macht Farben farbig?
Was macht Farben farbig?

Geeignet für
Unterstufe bis Sekundarstufe II

Die Klasse recherchiert zur Frage: «Was ist Farbe?» Gemeinsam entdecken die Schülerinnen und Schüler im Ausstellungsraum und im Atelier, was Farbe bunt macht und sie hören sich abenteuerliche Geschichten zur Entdeckung und Erfindung der ersten synthetischen Farben an.

mehr erfahren
Magisch-magnetisches Metall
Magisch-magnetisches Metall

Geeignet für
Kindergarten

Magnetismus für den Kindergarten: Heute will das kleine Gespenst aus dem Kirchturm endlich rauskriegen, was sich im grossen Haus mit den goldenen Buchstaben befindet! Und was ist das für ein seltsames rundes Ding, das es einmal vor dem Eingang gefunden hat?

mehr erfahren

Ausbildungsstätte und Raum für Workshops

Rund zehn thematische Workshops für Schulklassen aller Stufen machen das «Material-Archiv» zu einem Eldorado für entdeckungsfreudige Kinder und Jugendliche. Die Vermittlungsmöglichkeiten für Schulen werden fortlaufend ergänzt und erweitert. Aktuell stehen neben den Workshops verschiedene Begleithefte und Arbeitsunterlagen für Lernende aller Altersstufen wie auch Tipps und Anleitungen für Lehrpersonen für den selbstständigen Besuch mit der Klasse zur Verfügung.

Informationen für Medienschaffende


Medieninformationen und hochaufgelöste Medienbilder stellen wir Ihnen als Downloaddateien zur Verfügung. Impressionen aus der Ausstellung folgen jeweils nach Ausstellungseröffnung.

Wir freuen uns über die Zusendung eines Belegexemplares oder eines Links mit Berichterstattungen über unsere Ausstellungen.

Haben Sie individuelle Fragen zur Ausstellung, wünschen Sie zusätzliche Materialien oder suchen Sie nach geeigneten Interviewpartner/innen? Bei der Medienstelle erfahren Sie mehr.

Interdisziplinäres Netzwerk

Die Online-Datenbank ist eine Art erweitertes digitales Nachschlagewerk zu Materialien, das von mehreren renommierten Schweizer Bildungsinstitutionen aus den Bereichen Gestaltung, Architektur und Kunst bewirtschaftet und ständig ergänzt wird. Diese Datenbank ist einerseits online abrufbar, ist aber darüber hinaus in den Ausstellungsräumen des Gewerbemuseums mithilfe von Scannern mit jedem einzelnen Materialmuster verbunden. Dank dieser Verknüpfung von Datenbank und Materialmustersammlung kann ein bedeutendes Wissen über Materialien generiert werden, womit das Gewerbemuseum einen breiten und fundierten Einblick in die Welt der Materialien ermöglicht.

Zur Online-Datenbank Material-Archiv

Material-Archiv ist branchenübergreifend und interdisziplinär. Hinter dem Netzwerk stehen aktuell folgende Institutionen:

S1 Sammlung 1: Gewerbemuseum Winterthur
S2 Sammlung 2: Hochschule Luzern – Technik & Architektur
S3 Sammlung 3: Sitterwerk Kunst und Produktion
S4 Sammlung 4: Zürcher Hochschule der Künste ZHdK
S5 Sammlung 5: Hochschule Luzern – Design & Kunst
S6 Sammlung 6: Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
S7 Sammlung 7: ZHAW – Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur
S8 Sammlung 8: Hochschule der Künste Bern, HKB